Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 (0) 2821 / 75 30 0
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 
Hotel-Nr. 3946

FÄHRHAUS FARGE HOTEL

Wilhemshavener Str.1, 28777 Bremen (Bremen), Deutschland

  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 01
     
  • 02
     
  • 03
     
  • 04
     
  • 05
     
  • 06
     
  • 07
     
  • 08
     
  • 09
     
  • 10
     
  • 11
     
  • 12
     
  • 13
     
  • 14
     
  • 15
     
  • 16
     
  • 17
     
  • 18
     
  • 19
     
  • 20
     
  • 21
     
  • 22
     
  • 23
     
  • 24
     
  • 25
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Preise in EUR.

Mehr InfoAb 3 Nächten lohnt sich bereits eine DreamCard!

Gewählter Zeitraum
Anreise auf Anfrage
Übernachtung nicht möglich
  • Gewählter Zeitraum
  • Anreise auf Anfrage
  • Übernachtung nicht möglich

Weitere daydreams Leistungen:

  • Begrüßungsgetränk
  • Flasche Wasser bei Anreise
  • Parkplatz

Wundervoller Ausblick direkt an der Weser  

Im Norden von Bremen, im Ortsteil Farge, liegt das Fährhaus Farge Hotel, mit wundervollem Blick auf die Weser. Der Fähranleger Bremen-Farge liegt direkt neben dem Hotel. Die gemütlichen Zimmer sind in maritimen Farben gehalten und bieten ein Plätzchen zum Erholen. Mit Blick auf die Weser erwartet Sie am Abend das Restaurant mit einer deutsch-mediterranen Küche. Bei schönem Wetter bietet die Sonnenterrasse ein lauschiges Plätzchen. Die verkehrsgünstige Lage bringt Sie in rund 20 Fahrminuten nach Bremen. Erkunden Sie das Schnoorviertel und besuchen Sie die berühmte Statue der Bremer Stadtmusikanten.  

Hinweise

weitere Inklusivleistungen: eine Flasche Secco piccolo (0,2 l) und ein Abschiedsgeschenk.

Themen

CITY
Bremen gehört zur Europäischen Metropolregion Nordwest. Die Hansestadt ist geprägt durch die Weserrenaissance und Neorenaissance und durch viele bemerkenswerte Bauwerke. Zentraler Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt ist der Roland und das Bremer Rathaus. Beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. An der Westmauer des Rathauses sind die Bremer Stadtmusikanten zu finden, ebenfalls ein Wahrzeichen der Stadt. Bekannt wurden die 4 Märchentiere durch die berühmten Gebrüder Grimm. Ebenfalls märchenhaft: Die 600 km lange Märchenstraße endet ebenfalls in Bremen. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Schnoorviertel, die Böttcherstraße, die Schlachte und die Maritime Meile Vegesack. Hafenflair der ausgefallenen Art bietet die Überseestadt. Hier, in den alten Stadthäfen, entsteht zurzeit das neueste Arbeits-, Gewerbe- und Wohnquartier der Stadt.  
Vollständigen Text anzeigen
HUNDEFREUNDLICH
Ihr vierbeiniger Freund ist in diesem Hotel herzlich willkommen. Nach vorheriger Anmeldung bei der Reservierung beträgt der Preis 20 € pro Hund/Nacht (ohne Futter). Ihr Hund darf Sie in die öffentlichen Räume begleiten.  
Vollständigen Text anzeigen
RADFAHREN
Gerne wird Bremen auch die Stadt der kurzen Wege genannt. Nur einen Katzensprung vom Großstadttrubel entfernt erwarten Sie grüne Wiesen, ländliche Idyllen und unverbaute Ausblicke über das Flachland. Der Grünzug West lädt Sie dazu ein, die Stadteile Walle und Gröplingen per Rad zu erkunden. Vom Zentrum aus flussabwärts führt Sie die Bremer Norden-Route zu den Stadtteilen Vegesack, Blumenthal und Burglesum. Bremen liegt auf der Grenze zwischen dem Oldenburger Münsterland, dem Elbe-Weser-Dreieck und der Lüneburger Heide. Damit ist die Hansestadt ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren in die Umgebung. Die Touren in Bremen führen Sie durch die sehenswerte Altstadt oder am Ufer der Weser entlang nach Bremerhaven. Dort können Sie mit dem Fahrrad entlang der Nordseeküste fahren und auf der Schiffdorf- oder der Pipinsburg-Route das Hinterland erkunden. Entlang der Hunte empfiehlt sich eine Rundtour von Bremen nach Oldenburg.  
Vollständigen Text anzeigen
UNESCO-WELTKULTURERBE
Das Bremer Rathaus und der Roland sind ein symbolträchtiges Ensemble. Das prächtige Rathaus im Stil der Weserrenaissance und die ehrwürdige Statur des Roland liegen direkt am Marktplatz. Das Bremer Rathaus ist das einzige europäische Rathaus des Spätmittelalters, das nie zerstört wurde und das in seinem ursprünglichen Zustand vollständig erhalten ist. Im Ratskeller verbirgt sich noch ein weiterer Schatz. Hier lagert nicht nur die größte Sammlung deutscher Weine, sondern auch der älteste Fasswein Deutschlands. Der Roland zu Bremen gilt als Symbol für Freiheit und Marktrecht. Mit seinen 5,5 m ist er eine der ältesten und repräsentativsten Rolandstatuen der Welt und Wahrzeichen der Hansestadt. Sein Blick auf den Dom weist auf die Befreiung vom einst so übermäßigen Einfluss der Kirche hin. Es heißt, dass Bremen nicht untergehen wird, solange der Roland steht.  
Vollständigen Text anzeigen
Wundervoller Ausblick direkt an der Weser  
Umgebung
  • Schöne Lage
  • Außerhalb des Zentrums
  • Ruhige Lage
  • Am Fluss
Hotelausstattung
  • Aufzug
  • Hotelbar
  • Terrasse
  • Garten
  • Parkplatz
  • Haustiere auf Anfrage
  • WLAN in allen öffentlichen Räumen
Zimmerausstattung
  • Dusche
  • Zustellbett auf Anfrage
  • WLAN im Zimmer
Gastronomie
  • Vegetarische Speisen auf Anfrage
  • Lactosefrei auf Anfrage
  • Glutenfreie Speisen auf Anfrage
  • Diabetiker-Speisen auf Anfrage
Aktivitäten
  • Angelmöglichkeit
Zahlungsmittel
  • Maestro / EC-Cash
Fahrrad
  • Fahrradrouten verfügbar

Das Schnoorviertel in der Innenstadt ist der romantische Teil Bremens. Kleine Gassen und Fachwerkhäuserfassaden prägen das Bild des ältesten Viertels in der Stadt. Direkt am Marktplatz erwarten Sie der St.-Petri-Dom und das bekannte Bremer Rathaus. Hier finden Sie ebenfalls die „Freiheitsstatue Bremens“ – den Bremer Roland. Wer kennt sie nicht, die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten? Ebenfalls am Marktplatz befindet sich die 1953 eingeweihte Statue. Inmitten des Trubels liegt in der Bremer Wallanlage eine grüne Oase auf insgesamt 32 ha. Ebenfalls sehenswert sind die Überseestadt, der Rhododendron-Park, die Böttcherstraße, das Universum Bremen und die ehemals als Hafen genutzte Schlachte, heute eine Promenade mit maritimem Flair. Zu Tagesausflügen laden Oldenburg, Wilhelmshaven und Bremerhaven ein.  

Mehr in der Region Nordsee

Wenn Sie sehen möchten, was sich noch in der Nähe dieses Hotels befindet, sehen Sie sich die Region an!