Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 (0) 2821 / 75 30 0
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 
Hotel-Nr. 5167

GREENLINE LANDHAUS BECKMANN

Römerstr. 1, 47546 Kalkar (Nordrhein-Westfalen), Deutschland

Juli Juni
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 01
     
  • 02
     
  • 03
     
  • 04
     
  • 05
     
  • 06
     
  • 07
     
  • 08
     
  • 09
     
  • 10
     
  • 11
     
  • 12
     
  • 13
     
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Preise in EUR.

Mehr InfoAb 3 Nächten lohnt sich bereits eine DreamCard!

Gewählter Zeitraum
Anreise auf Anfrage
Übernachtung nicht möglich
  • Gewählter Zeitraum
  • Anreise auf Anfrage
  • Übernachtung nicht möglich

Weitere daydreams Leistungen:

  • Parkplatz
  • Nutzung Fitnessbereich

Genießen Sie den Niederrhein  

Eingebunden in die typische niederrheinische Landschaft liegt, zwischen der mittelalterlichen Stadt Kalkar und dem Luftkurort Xanten, das Landhaus Beckmann in Kalkar. Es erwartet Sie ein komfortables Landhotel mit freundlichem und aufmerksamen Service, gehobenem Ambiente und einem traumhaften Wellnessbereich (Nutzung gegen Gebühr). Die Zimmer sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und versprühen einen Hauch von Luxus, WLAN inklusive. Am Abend empfängt Sie die Küche mit Köstlichkeiten aus der Region und Saison. Gerne hat sich das Hotel den Grundsätzen der Vereinigung „Genussregion Niederrhein“ verpflichtet. Die gute Küche des Landhauses Beckmann ist am Niederrhein weit bekannt. Eine ganze besondere Herzensangelegenheit ist das Thema vegan friendly. Das Landhaus möchte Vorurteile aus dem Weg räumen und Ihnen zeigen, dass die vegane Lebensweise vielseitig und sehr spannend sein kann. Wo immer es möglich ist werden vegane Alternativen angeboten, um Tiere und Umwelt zu schonen.  

Hinweise

Eintritt Wellnessbereich  pro Person und Tag gegen Gebühr inkl. Handtücher.

Themen

GOLF
Wer hätte das gedacht – über den Niederrhein verteilt, eingebettet in die ausreichend vorhandene Natur, kann man 29 Golf-Clubs/Plätze finden. Einer der schönsten ist sicherlich der des LGC Moyland. Was gibt es für einen Golfer denn Schöneres, als an einem Sommermorgen, an dem noch der Tau die Grashalme herunter perlt, mit Blick auf das Schloss Moyland, das Grün zu bespielen. Eine hervorragende 18-Loch-Meisterschafts-Anlage mit wunderbarer Aussicht auf das bekannte Schloss. Auf der sehr gepflegten Naturanlage befindet sich auch eine Golfschule, ein Pro-Shop und gehobene Gastronomie. Da sich der Platz auf den Anhöhen eines Endmoränengebietes befindet, ist eine attraktive Platz-Architektur gegeben. Das gesamte Gelände wird umrandet von einem dichten Mischwald und verspricht somit ungestörten Golfgenuss.
Vollständigen Text anzeigen
HUNDEFREUNDLICH
Ihr vierbeiniger Freund ist in diesem Hotel herzlich willkommen. Hunde sind in den Doppelzimmer-Comfort-Plus (Aufpreis 10 € pro Zimmer/Nacht) erlaubt. Nach vorheriger Anmeldung bei der Reservierung beträgt der Preis 15 € pro Hund/Nacht (ohne Futter). Gesamtpreis Zimmer-Upgrade und Gebühr 25 Euro pro Hund/Nacht.Im Frühstücksraum und im Buffetraum sind keine Hunde erlaubt.
Vollständigen Text anzeigen
NATUR
Bei Wanderern und Naturliebhabern am beliebtesten ist sicherlich der Reichswald. Mit über 5100 Hektar ist der Reichswald die größte Waldfläche am Niederrhein. In dem mit kleineren Höhenlagen gesäumten Mischwald findet man vom Reh- und Rotwild bis zum Schwarzwild auch Füchse, Dachse und den selteneren Baummarder. Im Bereich des Rheins bietet die Natur weite Auenflächen und idyllische Auenwälder. Über die Region bekannt sind die großen Flächen im Kranenburger Raum, auf denen jährlich bis zu 200.000 Wildgänse überwintern. Als Geheimtipp gilt eine Halbinsel im Millinger Ward. Dort leben Galloway-Rinder und seltene Wildpferde im Einklang mit der Natur.  
Vollständigen Text anzeigen
RADFAHREN
Der Niederrhein – das „fast“ flache Land, ist bekannt für ein sehr gut ausgebautes Netz von Radwegen. Ob nun durch Wälder und Wiesen, entlang einer Bundesstraße oder auf dem Deich am Rhein oder Alt-Rhein entlang - das Radfahren am Niederrhein macht Spaß. Für manchen Auswärtigen ungewohnt, schlängelt sich entlang der Bundesstraßen oft sogar beidseitig ein bestens asphaltierter Radweg und macht das Erkunden zu einer wahren Freude. Einer der bekanntesten Radwege ist die Via Romana: ein geschichtsträchtiger Radweg, die Römerroute, von der Römerstadt Xanten bis zu den Nachbarn in die Niederlande, nach Nimwegen. Ein Mal in Nimwegen sollte man auf jeden Fall in einem der vielen Straßen-Cafés einen „koffie verkeerd“ bestellen. Auf Deutsch einfach Milchkaffee genannt.  
Vollständigen Text anzeigen
WELLNESS
Der Libertine-Spa bietet Ihnen einen modernen harmonisch gestalteten Wellnessbereich. Angenehme Farben und natürliche Materialien in Kombination mit moderner und designter Technik schaffen eine entspannende Atmosphäre. Ihnen stehen verschiedene Saunen von 60° bis 90°, Whirlpool, Dampfbäder und Nassbereiche zum Abkühlen nach dem Saunagang zur Verfügung. Im Kosmetik- und Massagebereich verwöhnen Sie geschulte Mitarbeiter von der klassischen Massage bis zur Ganzkörperbehandlung. Auch hier gilt das Thema vegan friendly: Mit Gertraud Gruber Kosmetik finden Sie einen exklusiven Partner mit viel Kompetenz und jahrelanger Erfahrung im Bereich Pflege und Kosmetik. Das Traditionsunternehmen legt genauso viel Wert auf die Reinheit und Natürlichkeit ihrer Produkte wie auch das Hotel. Alle angebotenen Massagen und kosmetischen Anwendungen werden ausschließlich mit tierversuchsfreien Pflegeprodukten ohne tierische Bestandteile durchgeführt.  
Vollständigen Text anzeigen
Genießen Sie den Niederrhein  
Umgebung
  • Ruhige Lage
Hotelausstattung
  • Safe
  • Barrierefreier Zugang
  • Barrierefreies Restaurant
  • Hotelbar
  • Terrasse
  • Parkplatz
  • Haustiere auf Anfrage
  • WLAN in allen öffentlichen Räumen
Zimmerausstattung
  • Behindertengerecht
  • Dusche
  • Minibar
  • Zustellbett auf Anfrage
  • WLAN im Zimmer
Gastronomie
  • Vegetarische Speisen auf Anfrage
  • Vegan auf Anfrage
  • Lactosefrei auf Anfrage
  • Glutenfreie Speisen auf Anfrage
  • Diabetiker-Speisen auf Anfrage
Aktivitäten
  • Fitnessraum
Zahlungsmittel
  • Maestro / EC-Cash
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express (AMEX)
Wellness
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Ruheraum
  • Massagen auf Anfrage
  • Beautyanwendungen auf Anfrage
Family
  • Kinderspielplatz
  • Kinderbett auf Anfrage
Genuss
  • Regionale Spezialitäten
Fahrrad
  • Fahrräder auf Anfrage
  • E-Bikes auf Anfrage
  • Ladestation für E-Bikes
  • Abschließbarer Fahrradraum
Wandern
  • Ideal zum Wandern

Gesamtbewertung

Anzahl Bewertungen: 8
4.7/5
Freundlichkeit
4.9 / 5
Zimmer-Komfort
4.3 / 5
Zimmer-Sauberkeit
4.8 / 5
Frühstück
4.5 / 5
Abendessen
4.9 / 5
Preisleistung
4.9 / 5

Einzelbewertungen

Ulrich G. | 17 | 30.07.23 - 02.08.23 | gereist mit: Partner/Partnerin
5.0/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
5.0 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


Trotz nicht so schönem Wetter konnten wir die Tage genießen und haben uns gut erholt. Schönes Zimmer mit tollem Bad. Ein Bett zum Träumen (natürlich auch gut schlafen). Frühstück und Abendessen war sehr gut. Xanten, Weetze, Goch, alles gut mit dem Rad zu erreichen. Auch Nijmegen ist nicht so weit aber bei unbeständigem Wetter mit dem Rad nicht zu empfehlen. Das Team hat uns gut verwöhnt. Danke

 
Ekkehard S. | 7 | 13.10.21 - 16.10.21 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.6/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
2.5 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


 
Iris A. | 1 | 03.08.20 - 06.08.20 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.8/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


 
Klaus N. | 2 | 30.07.20 - 02.08.20 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.4/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
3.8 / 5
Frühstück
3.8 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


Leider war das Zimmer ohne Balkon und Corona hin Corona her, frische Handtücher nach 14 Uhr geht gar nicht. Betten, Bad mussten selbst gemacht werden, ist in Hotels gleicher Kategorie eigentlich nicht üblich.

 
Werner L. | 1 | 24.05.20 - 28.05.20 | gereist mit: Partner/Partnerin
5.0/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
5.0 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


 
Ulrich G. | 17 | 13.03.20 - 15.03.20 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.8/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
5.0 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
3.8 / 5


 
Hermann N. | 4 | 06.12.19 - 09.12.19 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.8/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
5.0 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
3.8 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


 
Heinz S. | 4 | 04.08.19 - 08.08.19 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.0/5
Freundlichkeit
3.8 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
3.8 / 5
Frühstück
3.8 / 5
Abendessen
3.8 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


Ein Hotel zum Wohlfühlen, das wir gerne weiterempfehlen. Sehr gute Startbasis für herrliche Radtouren.

 

„Niederrhein – dort wo der Himmel die Erde küsst“, das stammt vom bekannten, am Niederrhein geborenen Kabarettisten Hans-Dieter Hüsch. Genießen und Erholen klappt hier gut. Ob Radfahren, Golfen oder das vielfältige Kulturangebot nutzen, der Niederrhein hat einiges zu bieten: ein Stadtrundgang durch Kalkar mit seinen sehenswerten gotischen Hausfassaden, das Schloss Moyland als Schloss und Ausstellungsort des querdenkenden und am Niederrhein geborenen Künstlers Beuys, zwei tollen Museen in Kleve mit wechselnden Ausstellungen, dem Freizeitbad GochNess, einer Paddeltour auf der Niers, einem Spaziergang im Reichswald. Wer ein wenig mehr Trubel mag, der fährt zum Shopping zu den Nachbarn in die Niederlande nach Nimwegen oder ins nah gelegene Ruhrgebiet zur Einkaufs-Oase nach Oberhausen, dem Westfield Centro.  

Mehr in der Region Niederrhein

Wenn Sie sehen möchten, was sich noch in der Nähe dieses Hotels befindet, sehen Sie sich die Region an!

Kunden die dieses Hotel gebucht haben, buchten auch: