Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 (0) 2821 / 75 30 0
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 

Sagenhafte Kurzferien Thurgau im Apfelland und Rosengarten!

HOTEL RÖMERHOF (GARNI)

Arbon, Thurgau, CH

Verpflegung:

  • Frühstück: Buffet
 
98% Weiterempfehlung
ab 53,70 daydreams-Preis pro Person pro Tag
Sie sparen 42%
i Exklusive Ersparnis für daydreams DreamCard-/Hotelgutschein-Inhaber ggü. einer Direktbuchung im Hotel zum Standardpreis.

HOTEL PLAZA

Kreuzlingen, Thurgau, CH

Verpflegung:

  • Frühstück: Buffet
  • Abendessen: 3 Gang Menü
 
4.0/5
ab 62,96 daydreams-Preis pro Person pro Tag
Sie sparen 40%
i Exklusive Ersparnis für daydreams DreamCard-/Hotelgutschein-Inhaber ggü. einer Direktbuchung im Hotel zum Standardpreis.

GOTTLIEBER HOTEL DIE KRONE (GARNI)

Gottlieben, Thurgau, CH

Verpflegung:

  • Frühstück: Buffet
 
100% Weiterempfehlung
ab 55,56 daydreams-Preis pro Person pro Tag
Sie sparen 34%
i Exklusive Ersparnis für daydreams DreamCard-/Hotelgutschein-Inhaber ggü. einer Direktbuchung im Hotel zum Standardpreis.

Kurzferien im Thurgau bringen Sie an den Bodensee und in die hügelige Landschaft des Voralpenlandes. Für Besucher ist die Region der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren. Erleben Sie zu zweit mit daydreams einen einzigartigen Kurztrip über drei Nächte und sparen Sie bis zu 60 % gegenüber einer Normalbuchung. Ihr Schlüssel zu den einmaligen daydreams-Preisen ist der Hotelgutschein für 59 €. Damit genießen Sie zu zweit bis zu 3 Übernachtungen mit Frühstück & Abendessen in Ihrem Wunschhotel zum Preis Ihrer Verpflegung.

Radtouren und Wandern im Thurgau

Besonders im Herbst genießen Sie das Obst aus dem Thurgauer Land wie knackige Äpfel und Birnen in den gemütlichen Bauerndörfern. Der Thurgau ist eine naturverbundene Region mit weiten Landschaften, die von sanften Hügeln durchzogen und vereinzelt mit Schlössern und Burgen gespickt sind. Dort können Sie ausgedehnte Wanderungen und Ausflüge auf dem Zweirad unternehmen.

Mögliche Routen führen entlang der zahlreichen Flüsse wie der Thur oder über die grünen Wiesen des oberen Thurgau – die Wege sind hier gut ausgeschildert. Da der Thurgau noch nicht von vielen Feriengästen entdeckt wurde, erleben Sie die Naturkulisse oft in aller Ruhe. Bei Ihrem Kurzaufenthalt am Wochenende im Thurgau können Sie auf dem Bodensee segeln, ausgiebige Wanderungen unternehmen oder auf dem Fahrrad die vielen kleinen Ortschaften erkunden.

Das Netz an Rad- und Wanderwegen ist gut ausgebaut, sodass Sie auch die Burgen und Schlösser im Thurgau auf einer Tour problemlos erreichen. Für Ihre Ausflüge bieten sich ebenso die Tageskarte Euregio Bodensee und die Bodensee Erlebniskarte an, mit denen Sie preiswert Busse, Bahnen und Fähren nutzen und vergünstigte Eintritte u.a. in diversen Museen und Schlössern erhalten.

Der Altnauer Apfelweg

Typisch für den Thurgau ist der Apfel, der hier in großen Mengen angebaut wird. Auf dem Altnauer Apfelweg wird auf 24 Informationstafeln mit Spielstationen über den Apfel informiert. Hier gibt es über 3000 Apfelbäumen, an denen die Besucher auf verschiedenen Routen vorbeikommen.

Von den Wegen haben Sie außerdem oftmals einen einmaligen Ausblick auf den Bodensee. Der Altnauer Steg, der 270m weit in den Bodensee hineinragt, bietet sich für eine kleine Rast an. Auf Verweilplätzen können Sie sich ausruhen, mit den Kindern spielen oder ein leckeres Picknick machen.

In den Gaststätten und Besenbeizen, den Hofläden und Dorfläden des Apfeldorfs Altnau probieren Sie die regionalen Produkte wie Apfelmost und die Öpfelchüechli, die wohl nirgendwo besser schmecken als hier. Der Apfelweg zeigt Ihnen, wie wichtig der Obstanbau seit Generationen für die Kultur des Ortes und des gesamten Thurgau ist.

Der LISI-Weg ist ein 4km langer Abschnitt des Altnauer Apfelwegs und informiert über das Arbeitswerk der Obstbauern. Auf dem grünen, 3km langen EMMA-Weg finden Sie spannende Informationen zum Apfeldorf Altnau. Der 2km lange FREDI-Weg bietet Ihnen Witze, Rezepte und Spielstationen für Groß und Klein rund um den Apfel.

Der Apfelweg beginnt ganz in der Nähe des Bahnhofs von Altnau und ist von dort an ausgeschildert. Die Tour über die drei Teilabschnitte ist auch für das Fahrrad geeignet. Besonders bietet sich ein Ausflug im Mai an, wenn die Apfelblüte in vollem Gange ist. Aber auch der Spätsommer lockt zur Altnauer Apfelwochen viele Besucher.

Wandern rund um Bischofszell

Zwischen St. Gallen und Will auf dem Weg nach Weinfelden liegt die Rosenstadt des Thurgau, Bischofszell. Schon zu Beginn des 18. Jahrhunderts war Bischofszell für seine bekannt. Die barocken Gärten verleihen der kleinen Stadt eine einmalige Pracht und laden zum verträumten Spaziergang ein.

Einmal monatlich findet ein großer Markttag auf dem Grubplatz statt, der einem speziellen Thema gewidmet ist. So erleben Sie während Ihrer Kurzferien im Thurgau u.a. einen Rosenmarkt, einen Spezialitätenmarkt, den Herbst- und Ostermarkt sowie ein Fischessen.

Die Stiftskirche auf dem Hofplatz, die heute der katholischen Kirchgemeinde gehört, war als Kollegialskirche dem Chorherrenstift angeschlossen und ist seit dem 13. Jahrhundert die Pfarrkirche der Stadt. Die Thurbrücke von Bischofszell ist mit acht Jochen die größte spätmittelalterliche Brücke, die in der Schweiz noch erhalten ist.

Eine Sage erzählt, dass eine Frau von Hohenzorn die steinerne Brücke für ihre zwei Söhne gestiftet hat, die im Hochwasser ertrunken sind. Statt des üblichen Brückenzolls sollte ein Vaterunser für alle Mütter auf der Welt gebetet werden.

Freizeitspaß im Conny Land

Bei Lipperswil im Thurgau befindet sich der Freizeitpark Conny Land, der die ganze Familie zu zahlreichen Freizeitattraktionen bei Ihrer Kurzreise einlädt. Dort finden Sie mit der Cobra die größte Linearachterbahn Europas. Sie werden rückwärts und kopfüber auf den 36m hohen Startturm gezogen, und schießen sodann im freien Fall wieder hinunter. Fahren Sie mit 85km über zwei Camelbacks durch den Looping. Weitere Attraktionen sind der Laser-Tempel, Dino-Attack und Jungle Adventure.

Haben Sie jetzt Lust auf Kurzferien im Thurgau bekommen? 

Mit daydreams erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt und sparen bis zu 60 % gegenüber einer Normalbuchung. Ihr Schlüssel zu den einmaligen daydreams-Preisen ist der Hotelgutschein für 59 €. Damit genießen Sie zu zweit bis zu 3 Übernachtungen mit Frühstück & Abendessen in Ihrem Wunschhotel zum Preis Ihrer Verpflegung.

Alle Hotels von daydreams zeichnen sich durch ihre regionale und authentische Küche aus. Die Hotels im Thurgau liegen zudem in einer herrlichen Landschaft, die zu erholsamen Momenten in der Natur einlädt.

Vollständigen Text anzeigen

Thurgau entdecken

Städte

Kantone

Filter

Wählen Sie Ihre Suchkriterien aus

Preis pro Person/Tag
Direkt i Hotels, die Sie buchen können, ohne auf eine Bestätigung des Hotels zu warten
  • Themen
  • Aktivitäten
  • Umgebung
  • Hotelausstattung
  • Gastronomie
  • Zimmerausstattung
Filter auf Standard zurücksetzen
passende Hotels