Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 2821 / 7494650
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 
Hotel-Nr. 1802

WARIAS HOTEL & RESTAURANT

Markt 13-14, 06242 Braunsbedra (Sachsen-Anhalt), Deutschland

Februar 2021 Januar 2021
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 01
     
  • 02
     
  • 03
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
März 2021 Februar 2021
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Preise in EUR.

Mehr InfoAb 3 Nächten lohnt sich bereits eine DreamCard!

Gewählter Zeitraum
Anreise auf Anfrage
Übernachtung nicht möglich
  • Gewählter Zeitraum
  • Anreise auf Anfrage
  • Übernachtung nicht möglich

Entspannt genießen in der Region Saale-Unstrut

Inmitten des Geiseltals unweit des wunderschönen Geiseltalsees liegt das Warias Hotel & Restaurant. Der herzliche Service des Hotels empfängt Sie in allen Bereichen. Die Zimmer sind komfortabel und gemütlich eingerichtet. Im Restaurant genießen Sie Saisonales und Regionales. Im Haus erwarten Sie 3 Bowlingbahnen mit einem Cocktail- und Snackangebot. Die Umgebung lädt zu Ausflügen nach Halle an der Saale, zur Rotkäppchen-Kellerei oder nach Bad Sulza ein. Der nahe gelegene Geiseltalsee ist Deutschlands größter künstlicher See und größtes Gewässer im mitteldeutschen Seenland. Ein Highlight ist die 2-stündige Fahrt mit dem Geiseltalexpress, mit halbstündiger Rast auf dem Weinberg „Goldener Steiger“.

Themen

WEINREGIONEN
Das Qualitätsanbaugebiet Saale-Unstrut zeichnet sich durch seine Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen aus. Der hiesige Wein besticht durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige, qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte. In der Region Saale-Unstrut gibt es über 50 verschiedene Rebsorten, die vorwiegend trocken ausgebaut werden. Ganz oben auf der Weißweinliste stehen Müller-Thurgau, Weiß- und Grauburgunder sowie Bacchus, Riesling, Silvaner, Gutedel und Kerner. Ca. 24 % der angebauten Weine sind Rotweine wie Dornfelder, Portugieser, Spätburgunder und der Blaue Zweigelt. Durch das Weinbaugebiet führt die 60 km lange Weinstraße Saale-Unstrut.    
Vollständigen Text anzeigen
HAUSTIERE
Ihr vierbeiniger Freund ist in diesem Hotel herzlich willkommen. Nach vorheriger Anmeldung bei der Reservierung beträgt der Preis 10 Euro pro Hund/Nacht (ohne Futter).    
Vollständigen Text anzeigen
UNESCO-WELTKULTURERBE
In ca. 55 km Entfernung befindet sich das UNESCO-Weltkulturerbe Lutherstadt Eisleben. Martin Luther ist in Eisleben geboren und gestorben. Die Luthergedenkstätten sind weit über Deutschlands Grenzen hinaus von herausragender historischer Bedeutung. Top-Sehenswürdigkeiten sind das Museum Luthers Sterbehaus, die St.-Petri-Pauli-Kirche sowie das ehemalige Augustiner-Eremitenkloster und das Zisterzienserinnenkloster Helfta. In ca. 20 km Entfernung befindet sich das zweite UNESCO-Weltkulturerbe, der Naumburger Dom. Als einzigartiges Zeugnis der mittelalterlichen Architektur und Kunst des 13. Jahrhunderts wurde er 2018 in die UNESCO-Welterbeliste eingeschrieben.    
Vollständigen Text anzeigen
KULTUR
Die Himmelsscheibe von Nebra ist die älteste bisher bekannte konkrete Himmelsdarstellung. Seit Juni 2013 gehört sie zum UNESCO-Weltdokumentenerbe in Deutschland. Gefunden wurde die 3.700 bis 4.100 Jahre alte Bronzeplatte am 4. Juli 1999 von Raubgräbern auf dem Mittelberg in der damaligen Gemeinde Ziegelroda nahe der Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt.  
Vollständigen Text anzeigen
RADFAHREN
Entspannt genießen in der Region Saale-Unstrut
Umgebung
  • Im Zentrum
  • Ruhige Lage
  • Bushaltestelle (bis 100 m)
  • Bahnhof (bis 500 m)
Hotelausstattung
  • Aufzug
  • Barrierefreier Zugang
  • Barrierefreies Restaurant
  • Terrasse
  • Parkplatz
  • Haustiere auf Anfrage
  • WLAN in allen öffentlichen Räumen
  • Safe
Zimmerausstattung
  • Dusche
  • Bad
  • Safe
  • Zustellbett auf Anfrage
  • WLAN im Zimmer
Gastronomie
  • Vegetarische Speisen auf Anfrage
  • Vegan auf Anfrage
  • Lactosefrei auf Anfrage
  • Glutenfreie Speisen auf Anfrage
  • Diabetiker-Speisen auf Anfrage
Aktivitäten
  • Bowling
Zahlungsmittel
  • Maestro / EC-Cash
  • Visa
  • Mastercard
Genuss
  • Regionale Spezialitäten
  • Küche mit Auszeichnung
Weinbauregion
  • Weinbaugebiet
  • Regionale Weine
Fahrrad
  • Fahrradrouten verfügbar
  • Fahrräder auf Anfrage
  • Ladestation für E-Bikes
  • Abschließbarer Fahrradraum
Wandern
  • Ausgeschilderte Wanderwege

Gesamtbewertung

Anzahl Bewertungen: 2
4.6/5
Freundlichkeit
3.8 / 5
Zimmer-Komfort
4.4 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
4.4 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5

Einzelbewertungen

Monika P. | 1 | 30.07.20 - 02.08.20 | gereist mit: Partner/Partnerin
5.0/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
5.0 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


Netter Empfang und sehr guter Service. Auch unter Corona-Bedingungen war der Aufenthalt normal angenehm, wir kommen gerne mal wieder.

 
Renate S. | 1 | 11.06.20 - 14.06.20 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.2/5
Freundlichkeit
2.5 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
3.8 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


man muss sich an die Mentalität erst gewöhnen. Essen sehr gut

 

Rund um Braunsbedra lässt sich der Süden Sachsen-Anhalts ideal erkunden. Über 300 Jahre lang prägte der Braunkohlebergbau die Stadt. Nicht weit entfernt liegt der Geiseltalsee, Deutschlands größter künstlicher See und größtes Gewässer im mitteldeutschen Seenland. Über den Saale-Radwanderweg lässt sich die Umgebung ideal mit dem Rad erkunden. Für Freunde der Kulturgeschichte sollten auf jeden Fall die Dom- und Schlossstadt Merseburg, die Goethe-Stadt Bad Lauchstädt und die Domstadt Naumburg auf dem Plan stehen. Immer einen Ausflug wert sind Halle an der Saale und Bad Sulza. Der Flughafen Leipzig/Halle liegt ca 45 km entfernt. Probieren Sie sich in der Rotkäppchen-Sektkellerei durch das Sortiment und schauen Sie hinter die Kulissen.

Mehr in der Region Saale-Unstrut

Wenn Sie sehen möchten, was sich noch in der Nähe dieses Hotels befindet, sehen Sie sich die Region an!

Weitere daydreams Leistungen:

  • WLAN
  • Parkplatz

Kunden die dieses Hotel gebucht haben, buchten auch: