Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 (0) 2821 / 75 30 0
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 
Hotel-Nr. 3075

ALTSTADTHOTEL ILSENBURG

Wernigeröder Straße 1, 38871 Ilsenburg (Sachsen-Anhalt), Deutschland

Juli Juni
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 01
     
  • 02
     
  • 03
     
  • 04
     
  • 05
     
  • 06
     
  • 07
     
  • 08
     
  • 09
     
  • 10
     
  • 11
     
  • 12
     
  • 13
     
  • 14
     
  • 15
     
  • 16
     
  • 17
     
  • 18
     
  • 19
     
  • 20
     
  • 21
     
  • 22
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 30
  • 31
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Preise in EUR.

Mehr InfoAb 3 Nächten lohnt sich bereits eine DreamCard!

Gewählter Zeitraum
Anreise auf Anfrage
Übernachtung nicht möglich
  • Gewählter Zeitraum
  • Anreise auf Anfrage
  • Übernachtung nicht möglich

Weitere daydreams Leistungen:

  • Flasche Wasser bei Anreise
  • Parkplatz

Ankommen – Einchecken – Wohlfühlen  

Im Zentrum der über 1.000-jährigen Kleinstadt Ilsenburg, am Fuße der Harzberge, liegt das Altstadthotel Ilsenburg. Ideal als Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Ausflüge durch die Natur des Harzes. Das liebevoll sanierte historische Fachwerkhaus erwartet Sie mit gemütlichen Zimmern, die zum Erholen und Verweilen einladen. Im Restaurant Lindenhof werden Sie mit Harzer Köstlichkeiten, saisonalen Leckereien und mediterranen Gerichten verwöhnt. Für Entspannung sorgen die finnische Trockensauna, die Infrarotkabine und der Ruheraum. Hier können Sie nach einer ausgiebigen Wanderung oder Radtour einfach mal abschalten. In der Umgebung erwarten Sie der Brocken, Ilsestein, Wernigerode und Quedlinburg sowie eine spannende Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn.  

Themen

HUNDEFREUNDLICH
Ihr vierbeiniger Freund ist in diesem Hotel herzlich willkommen. Nach vorheriger Anmeldung bei der Reservierung beträgt der Preis 10 € pro Hund/Nacht (ohne Futter). Bitte beachten Sie das Hunde im Restaurant nicht erlaubt sind.  
Vollständigen Text anzeigen
RADFAHREN
Erkunden Sie die Natur rund um Ilsenburg mit Rad und erleben Sie das Harzvorland von seiner schönsten Seite. Sanfte Täler laden zum entspannten Radeln ein, hier erwarten Sie aber auch Routen zum kräftig in die Pedale treten und steile Abfahrten, die den Adrenalinpegel ansteigen lassen. Eine leichte, familientaugliche Strecke bietet der Ilseradweg. Die 32 Kilometer lange Rundtour führt auf Feld- und Wiesenwegen und durch kleine Dörfer durch das nördliche Harzvorland. Die Ecktalsperre lässt sich auf rund 24 km umrunden und auf 22 km geht es vom Ilsetal zum Brocken. Der Trailpark Harz befindet sich mitten in der schönen Natur um Ilsenburg, Darlingerode und Drübeck. Auf insgesamt 9,8 km und 1.205 Tiefenmeter erwartet Sie hier reines Fahrvergnügen.  
Vollständigen Text anzeigen
UNESCO-WELTKULTURERBE
Das UNESCO-Weltkulturerbe des Bergwerk Rammelsberg, der Altstadt von Goslar und der Oberharzer Wasserwirtschaft ist ein Zusammenspiel von Bergbau, Technik und kaiserlicher Macht. Der 1988 stillgelegte Rammelsberg dokumentiert zehn Jahre Bergbaugeschichte, als einziges Bergwerk der Welt war Rammelsberg über 1000 Jahre kontinuierlich in Betrieb. Aufgrund des Reichtums an Bodenschätzen prägte das Bergwerk auch die Geschichte und Entwicklung der benachbarten Stadt Goslar.  
Vollständigen Text anzeigen
WANDERN
Der Harz ist das höchste Gebirge in Norddeutschland, geprägt durch wilde Flussläufe, Wasserfälle, Stauseen, Wälder und eine artenreiche Pflanzenwelt. Diese einzigartige Natur wird durch einen Nationalpark und mehrere Naturparks geschützt. Somit ist der Harz ideal für Wanderungen geeignet, bei denen man die Landschaft erleben kann. Das erstklassig ausgeschilderte Wanderwegenetz rund um Ihren Urlaubsort bietet Ihnen viele Routen. Direkt in Ilsenburg beginnen die wohl schönsten Wanderwege durch die eindrucksvolle Gebirgslandschaft des Harzes. Auf rund 5 km geht es auf den Ilsenstein, ebenfalls beliebt sind die 13 km lange Ilsestein-Tour und die 19 km lange Scharfenstein-Tour. Auf 24 km wandeln Sie auf den Spuren Heinrich Heines. Anspruchsvoll wird es auf dem 95 km langen Harzer Klosterwanderweg von Goslar bis Quedlinburg.  
Vollständigen Text anzeigen
Ankommen – Einchecken – Wohlfühlen  
Umgebung
  • Schöne Lage
  • Im Zentrum
  • An belebter Strasse
  • Ruhige Lage
  • Nahe am Wald
  • Bushaltestelle (bis 100 m)
  • Bahnhof (bis 500 m)
Hotelausstattung
  • Barrierefreier Zugang
  • Barrierefreies Restaurant
  • Hotelbar
  • Garten
  • Parkplatz
  • Haustiere auf Anfrage
  • WLAN in allen öffentlichen Räumen
Zimmerausstattung
  • Dusche
  • Bad
  • Balkon (optional)
  • Zustellbett auf Anfrage
  • WLAN im Zimmer
Gastronomie
  • Vegetarische Speisen auf Anfrage
  • Vegan auf Anfrage
  • Lactosefrei auf Anfrage
  • Glutenfreie Speisen auf Anfrage
  • Diabetiker-Speisen auf Anfrage
  • Allergiefreie Küche auf Anfrage
Zahlungsmittel
  • Maestro / EC-Cash
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express (AMEX)
Wellness
  • Infrarotkabine
  • Sauna
Family
  • Babybett auf Anfrage
  • Kinderstühle im Restaurant
Fahrrad
  • Fahrradrouten verfügbar
Wandern
  • Ideal zum Wandern
  • Ausgeschilderte Wanderwege
  • Wanderkarten im Hotel

Gesamtbewertung

Anzahl Bewertungen: 5
4.2/5
Freundlichkeit
4.5 / 5
Zimmer-Komfort
3.0 / 5
Zimmer-Sauberkeit
4.3 / 5
Frühstück
4.5 / 5
Abendessen
4.5 / 5
Preisleistung
4.0 / 5

Einzelbewertungen

Anni F. | 2 | 23.03.24 - 26.03.24 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.0/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
1.3 / 5
Zimmer-Sauberkeit
3.8 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
3.8 / 5


Wenn wir zu Zweit auch ein richtiges Doppelzimmer bekommen hätten wäre der Aufenthalt perfekt gewesen. Im DZ 303 gab es zwei Betten die wir aber erst , dank des Personals, zu einem Doppelbett machten. Zwischen Bett und Heizkörper nur maximal 40 cm. Winziger Tisch in einer Ecke mit nur einem Stuhl. Ein 2. Stuhl hätte nichtmal reingepasst. Diese extreme Enge vermieste etwas den Aufenthalt. Schade!!

 
Hans-Günter N. | 2 | 03.11.23 - 06.11.23 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.6/5
Freundlichkeit
3.8 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
5.0 / 5


 
Heike L. | 1 | 25.08.23 - 28.08.23 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.6/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
5.0 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
3.8 / 5


 
Gerhard R. | 1 | 11.04.23 - 14.04.23 | gereist mit: Partner/Partnerin
3.6/5
Freundlichkeit
5.0 / 5
Zimmer-Komfort
3.8 / 5
Zimmer-Sauberkeit
3.8 / 5
Frühstück
2.5 / 5
Abendessen
2.5 / 5
Preisleistung
3.8 / 5


Parken,nicht i.O. 3gänge-Menükarte,Auswahl nach 3 Tagen immer das Gleiche:nicht zu empfehlen!!

 
Jens K. | 1 | 30.03.23 - 02.04.23 | gereist mit: Partner/Partnerin
4.0/5
Freundlichkeit
3.8 / 5
Zimmer-Komfort
2.5 / 5
Zimmer-Sauberkeit
3.8 / 5
Frühstück
5.0 / 5
Abendessen
5.0 / 5
Preisleistung
3.8 / 5


 

Der Harz ist vor allem beliebt bei Wanderern, Radfahrern und Wintersportlern. Rund 20 Autominuten vom Hotel entfernt erwartet Sie das Ski- und Rodelgebiet am Torfhaus. Auf Wanderer warten im gesamten Harz rund 250 km ausgeschilderte Wanderwege und auch Radfahrer und Mountainbiker werden sich hier nicht langweilen. Der Ilsenburger Eisenpfad führt Sie durch die Industriegeschichte der Harzstadt. Besuchen Sie das Kloster Ilsenburg und das Kloster Drübeck. Nicht weit von Ilsenburg entfernt erwarten Sie die Fachwerkstädte Goslar und Wernigerode mit tollen Sehenswürdigkeiten sowie die UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken und Erklimmen Sie den höchsten Berg des Mittelgebirges. Ein Highlight sind der Baumwipfelpfad Bad Harzburg und die längste Hängebrücke ihrer Art, die Harzdrenalin Titan im Landschafts- und Naturschutzgebiet des Rappbodetals.  

Mehr in der Region Harz und Harzvorland

Wenn Sie sehen möchten, was sich noch in der Nähe dieses Hotels befindet, sehen Sie sich die Region an!

Kunden die dieses Hotel gebucht haben, buchten auch: