Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 (0) 2821 / 75 30 0
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 

Kurzferien Basel-Land mit antiken Plätzen, Schlössern und Klöstern

DASBREITEHOTEL (GARNI)

Basel, Basel-Stadt, CH

Verpflegung:

  • Frühstück: Buffet
4.3/5
100% Weiterempfehlung
ab 41,67 daydreams-Preis pro Person pro Tag
Sie sparen 39%
i Exklusive Ersparnis für daydreams DreamCard-/Hotelgutschein-Inhaber ggü. einer Direktbuchung im Hotel zum Standardpreis.

Der Kanton Basel-Land befindet sich im Nordwesten der Schweiz. Er schließt an die Stadt Basel an und wird von Deutschland und Frankreich begrenzt. Durchstreifen Sie während Ihren Kurzurlaub in Basel-Land die Höhenzüge des Jura-Gebirges oder erkunden Sie seine sanften, bewaldeten Hügel mit dem Velo oder zu Fuß. Wandeln Sie in Augusta Raurica auf römischen Spuren, besichtigen Sie barocke Schlösser und Klöster oder genießen Sie eine Schifffahrt auf dem Rhein.

Erleben Sie mit daydreams einen unvergesslichen Aufenthalt und sparen Sie bis zu 60 % gegenüber einer Normalbuchung. Ihr Schlüssel zu den einmaligen daydreams-Preisen ist der Hotelgutschein für 59 €. Damit genießen Sie zu zweit bis zu 3 Übernachtungen mit Frühstück & Abendessen in Ihrem Wunschhotel zum Preis Ihrer Verpflegung. 

Wanderungen durchs Basel-Land

Begeben Sie sich auf Schusters Rappen durchs Basel-Land und lernen Sie die vielseitige Schönheit seiner sanften, hügeligen Landschaft sowie die eindrucksvolle, nahezu unberührte Natur auf gut markierten Wanderwegen kennen. Besonders beliebt ist das Wandergebiet Wasserfallen, das sich im oberen Baselbiet befindet. Erleben Sie eine Fahrt mit den Gondeln der Wasserfallenbahn, der einzigen Luftseilbahn der Nordwestschweiz.

Von der Bergstation, die einen Ausgangspunkt für viele Wanderungen im Basel-Land darstellt, erreichen Sie zahlreiche Spazierwege und Wanderrouten durch die Bergwelt des Jura. Suchen Sie während Ihrer Kurzferien im Basel-Land Abwechslung und Spaß, können Sie im Sommer mit dem Trottinett die Berge hinunterbrausen. Auch auf der Solarbobbahn am Oberen Hauenstein erwarten Sie rasante Abfahrten.

Doch auch Genussurlaubern schenkt das Baselbiet zahlreiche Entdeckungen: Hier finden Sie die meisten Kirschen in der Schweiz. In einem Sprichwort heißt es, dass jede fünfte Kirsche von einem Baum im Baselbiet stammt, so wie im Thurgau jeder fünfte Apfel der Schweiz wächst. Auf vielen Höfen im Basel-Land können Sie die saftigen roten Früchte, aber auch Gemüse und Getreide direkt beim Bauern kaufen. So ist der Proviant bei Ihrer Wanderung im Basel-Land immer frisch.

Besuch von Augusta Raurica, Arlesheim und Liestal

Das Basel-Land ist eine historisch interessante Region. So können Sie auf dem Rhein mit dem Schiff bis nach Augst in die Römerstadt Augusta Raurica fahren, wo Sie das größte archäologische Freilichtmuseum der Nordwestschweiz finden. Besuchen Sie das antike Theater, das als besterhaltenes nördlich der Alpen gilt. Außerdem befinden sich In hier ein nachgebautes Römerhaus sowie ein römischer Haustierpark.

Ende August können Sie in Augusta Raurica beim größten Römerfest der Schweiz dabei sein! Über 700 Beteiligte die treten als Gladiatoren, Händler, Musiker und Tänzerinnen auf und erfreuen die Besucher bei Tanz und Musik. Die Veranstaltung verspricht spannende Abenteuer und Spiele für Erwachsene und Kinder.

Neben Augusta Raurica laden noch weitere sehenswerte Orte im Basel-Land während des Kurzurlaubs zu Kulturreisen ein: In Arlesheim, ganz in der Nähe von der Stadt Basel, liegt am Domplatz ein sehenswertes Bauensemble mit dem Domplatzbrunnen und den Domherrenhäusern. Besuchen Sie in der barocken Domkirche ein Orgelkonzert und lauschen Sie der einzigen Schweizer Orgel, die von Johannes Andreas Silbermann in Straßburg erbaut wurde.

Liestal, der Hauptort des Kantons, wird Sie mit einer malerischen Altstadt bezaubern. Das „Städtli“ wird von einer Stadtmauer umschlossen und schmückt sich mit zahlreichen Wandmalereien, die historische Szenen wir den Rütlischwur, aber auch Alltagsszenen und Brauchtümer bildlich darstellen.

Schloss Ebenrain

Besuchen Sie während Ihrer Kurzreise nach Basel-Land eines der schönsten Schlösser der Gegend: Schloss Ebenrain in Sissach, das zu einem der bedeutendsten Landsitze aus dem Spätbarock gehört. Der Seidenfabrikant Martin Bachofen-Heitz ließ es 1774/1775 vom Barockarchitekten Samuel Werenfels aus Basel erbauen. Die Gartenanlage entwarf der Berner Architekt Niklaus Sprüngli.

1872 baute der Pariser Gartenarchitekt Èdouard André das Schloss um und erweiterte den Garten. Das Schloss erreichen Sie vom Bahnhof Sissach aus in wenigen Minuten, wobei der Weg gut markiert ist. Autofahrer gelangen über die A2 und die Ausfahrt Sissach ins Dorfzentrum, von wo der Weg zum Landschloss Ebenrain ebenfalls gut ausgeschildert ist und wo Sie genügend Parkplätze finden.

Im 18. Jahrhundert als privater Wohnsitz erbaut, gehört das Schloss Ebenrain heute dem Kanton. So bietet sich Ihnen Gelegenheit, dort bei einem Kurzaufenthalt am Wochenende in Basel-Land Konzerte und Kunstausstellungen zu besuchen. Die Innenräume des Schlosses lassen sich nur im Rahmen einer Führung besichtigen, wogegen Sie die Gartenanlagen und Außenanlagen des Schlosses frei begehen können.

Kloster Schönthal

Das Kloster Schönthal in Langenbruck gehört zu den wichtigsten Kulturdenkmälern von Basel-Land und steht unter Denkmalschutz. Es wurde im 12. Jahrhundert erbaut und 1146 zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Im Garten, der rund um die romanische Kirche herum angelegt wurde, können Sie einen Skulpturenpark besuchen, in dem moderne Kunstwerke ausgestellt werden und der seit 2000 zu den anerkannten europäischen Orten für zeitgenössische Kunst gehört.

Haben Sie Lust auf einen Kurzurlaub im Basel-Land bekommen? Mit daydreams erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt und sparen bis zu 60 % gegenüber einer Normalbuchung. Ihr Schlüssel zu den einmaligen daydreams-Preisen ist der Hotelgutschein für 59 €. Damit genießen Sie zu zweit bis zu 3 Übernachtungen mit Frühstück & Abendessen in Ihrem Wunschhotel zum Preis Ihrer Verpflegung. 

Vollständigen Text anzeigen

Basel-Stadt entdecken

Städte

Kantone

Filter

Wählen Sie Ihre Suchkriterien aus

Preis pro Person/Tag
Direkt i Hotels, die Sie buchen können, ohne auf eine Bestätigung des Hotels zu warten
  • Themen
  • Aktivitäten
  • Umgebung
  • Hotelausstattung
  • Gastronomie
  • Zimmerausstattung
Filter auf Standard zurücksetzen
passende Hotels