Registrieren

*
Sie besitzen bereits eine DreamCard?
 
Sie besitzen bereits einen Hotelgutschein?
KUNDENSERVICE +49 (0) 2821 / 75 30 0
Mo - Fr, 9 - 18 Uhr zum Ortstarif
Ort | Hotel | Hotelnummer
Dauer
3 Nächte
  • 1 Nacht
  • 2 Nächte
  • 3 Nächte
  • 4 Nächte
  • 5 Nächte
  • 6 Nächte
Suchzeitraum
Anreise
Abreise
Fest
Flexibel
Anzahl Reisende | Zimmer
2 Erwachsene,
0 Kinder
1 Zimmer

Zimmer 1

Mehrere Zimmer und Personen buchen

Mehr Zimmer und Gäste können Sie buchen, sofern Sie eingeloggt sind und über eine entsprechende Mitgliedschaft oder Anzahl an Gutscheinen in Ihrem Profil verfügen.

Zum Shop

 
Hotel-Nr. 3071

NIERSWALDER LANDHAUS

Dorfstraße 2, 47574 Goch-Nierswalde (Nordrhein-Westfalen), Deutschland

März Februar
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  • 01
     
  • 02
     
  • 03
     
  • 04
     
  • 05
     
  • 06
     
  • 07
     
  • 08
     
  • 09
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
April März
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Preise in EUR.

Mehr InfoAb 3 Nächten lohnt sich bereits eine DreamCard!

Gewählter Zeitraum
Anreise direkt möglich
Übernachtung nicht möglich
  • Gewählter Zeitraum
  • Anreise direkt möglich
  • Übernachtung nicht möglich

Der Niederrhein – unendliche Möglichkeiten  

Am unteren linken Niederrhein, im Nordwesten Nordrhein-Westfalens, erwartet Sie das Nierswalder Landhaus in Goch-Nierswalde. Umgeben von Reichswald und Niers, können Sie von hier aus den Niederrhein erkunden und sich eine Auszeit gönnen. Das familiengeführte Landhotel empfängt Sie mit niederrheinischer Herzlichkeit und gemütlichen, großzügigen Doppelzimmern. Das Restaurant des Landhotels ist eines der schönsten am Niederrhein und das Küchenteam hält für Sie kulinarische Raffinessen und vor allem hausgemachte Spezialitäten bereit. Die Küche basiert auf einem Konzept, das auf Qualität, saisonale und regionale Inspiration und vor allem auf frische und hausgemachte Zubereitungen setzt. Klassische Heimatküche und Gourmeterfahrungen aus aller Welt werden verbunden mit dem Wissen um gesunde und schonende Zubereitungsarten, vorwiegend mit Produkten aus der Region. Bei schönem Wetter ist die idyllische Gartenterrasse der ideale Platz für genussvolle Stunden.  

Themen

GOLF
Wer hätte das gedacht – über den Niederrhein verteilt, eingebettet in die ausreichend vorhandene Natur, kann man insgesamt 29 Golfplätze finden. Einer der schönsten ist sicherlich der des LGC Moyland. Was gibt es für einen Golfer Schöneres, als an einem Sommermorgen, an dem noch der Tau die Grashalme herunterperlt, mit Blick auf das Schloss Moyland das Grün zu bespielen? Eine hervorragende 18-Loch-Meisterschaftsanlage mit wunderbarer Aussicht auf das bekannte Schloss. Auf der sehr gepflegten Naturanlage befinden sich auch eine Golfschule, ein Pro-Shop und gehobene Gastronomie. Da sich der Platz auf den Anhöhen eines Endmoränengebietes befindet, ist eine attraktive Platzarchitektur gegeben. Das gesamte Gelände wird umrandet von einem dichten Mischwald und verspricht somit ungestörten Golfgenuss.  
Vollständigen Text anzeigen
HUNDEFREUNDLICH
Ihr vierbeiniger Freund ist in diesem Hotel herzlich willkommen. Nach vorheriger Anmeldung bei der Reservierung beträgt der Preis 12,50 € pro Hund/Nacht (ohne Futter). Ihr Hund darf Sie ins Restaurant und in alle öffentlichen Räume begleiten.  
Vollständigen Text anzeigen
NATUR
Bei Wander- und Naturliebhabern am beliebtesten ist sicherlich der Reichswald. Mit über 5.100 ha ist der Reichswald die größte Waldfläche am Niederrhein. In dem mit kleineren Höhenlagen gesäumten Mischwald findet man vom Reh- und Rotwild bis zum Schwarzwild auch Füchse, Dachse und den selteneren Baummarder. Im Bereich des Rheins bietet die Natur weite Auenflächen und idyllische Auenwälder. Über die Region bekannt sind die großen Flächen im Kranenburger Raum, auf denen jährlich bis zu 200.000 Wildgänse überwintern. Als Geheimtipp gilt eine Halbinsel im Millinger Ward. Dort leben Galloway-Rinder und seltene Wildpferde im Einklang mit der Natur.  
Vollständigen Text anzeigen
RADFAHREN
Der Niederrhein mit seinem beinahe flachen Land ist bekannt für sein sehr gut ausgebautes Netz von Radwegen. Ob durch Wälder und Wiesen, entlang einer Bundesstraße oder auf dem Deich am Rhein oder Altrhein entlang – das Radfahren am Niederrhein macht Spaß. Für manchen Auswärtigen ungewohnt, schlängelt sich entlang der Bundesstraßen oft sogar beidseitig ein bestens asphaltierter Radweg und macht das Erkunden zu einer wahren Freude. Einer der bekanntesten Radwege ist die Via Romana: ein geschichtsträchtiger Radweg, die Römerroute, von der Römerstadt Xanten bis zu den Nachbarn in die Niederlande, nach Nimwegen. Auch Mountainbiker kommen in der Umgebung voll und ganz auf ihre Kosten. Das Hotel verleiht Fahrräder, bietet eine E-Bike-Ladestation und hält für Sie Kartenmaterial bereit.  
Vollständigen Text anzeigen
Der Niederrhein – unendliche Möglichkeiten  
Umgebung
  • Schöne Lage
  • Ruhige Lage
  • Am See (max. 500 m)
  • Nahe am Wald
  • Bushaltestelle (bis 100 m)
Hotelausstattung
  • Ladestation für E-Autos
  • Safe
  • Barrierefreier Zugang
  • Barrierefreies Restaurant
  • Hotelbar
  • Terrasse
  • Garten
  • Parkplatz
  • Garage
  • Haustiere auf Anfrage
  • WLAN in allen öffentlichen Räumen
Zimmerausstattung
  • Behindertengerecht
  • Dusche
  • Zustellbett auf Anfrage
  • WLAN im Zimmer
Gastronomie
  • Vegetarische Speisen auf Anfrage
  • Vegan auf Anfrage
  • Lactosefrei auf Anfrage
  • Glutenfreie Speisen auf Anfrage
  • Diabetiker-Speisen auf Anfrage
  • Allergiefreie Küche auf Anfrage
Zahlungsmittel
  • Maestro / EC-Cash
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express (AMEX)
Family
  • Kinderbett auf Anfrage
Genuss
  • Regionale Spezialitäten
Fahrrad
  • Fahrradrouten verfügbar
  • Fahrräder auf Anfrage
  • Ladestation für E-Bikes
Wandern
  • Ausgeschilderte Wanderwege

Genießen und Erholen funktioniert hier am Niederrhein wunderbar. Ob Radfahren, Golfen oder das vielfältige Kulturangebot nutzen – der Niederrhein hat einiges zu bieten. Die Niers endet im niederländischen Gennep in die Maas und ist ideal für eine Paddeltour; Kinder erfreuen sich am Schwimmbad Gochness und dem Irrland. Ein Highlight ist auch immer die Fahrt mit der Grenzland-Draisine. Für kleine Wanderungen und Spaziergänge bieten sich der Reichswald und die Aspermühle Waldtour an. Weiter geht es nach Kalkar zu einem Stadtrundgang vorbei an seinen sehenswerten gotischen Hausfassaden, zum Schloss Moyland als Schloss und Ausstellungsort, zu den beiden Museen in Kleve mit wechselnden Ausstellungen und nach Xanten, wo Sie in die Welt der Römer eintauchen. Wer ein wenig mehr Trubel mag, der fährt zum Shopping zu den Nachbarn in die Niederlande nach Nimwegen oder ins nah gelegene Ruhrgebiet zur Einkaufsoase nach Oberhausen, dem Westfield Centro.  

Mehr in der Region Niederrhein

Wenn Sie sehen möchten, was sich noch in der Nähe dieses Hotels befindet, sehen Sie sich die Region an!

Weitere daydreams Leistungen:

  • Flasche Wasser bei Anreise
  • WLAN
  • Parkplatz